Botschafter John Emerson über die deutsch-amerikanischen Beziehungen in einer möglichen Biden-Präsidentschaft

Presseeinladung

 

Kontakt: 

Beverly Seebach

press@democratsabroad.de

+49 151 6884 1588

 

Obamas Botschafter John Emerson über die deutsch-amerikanischen Beziehungen in einer möglichen

Biden-Präsidentschaft

18. September 2020 Die US-Präsidentschaftswahlen finden in weniger als sieben Wochen statt, und die im Ausland lebenden US-AmerikanerInnen sind insbesondere daran interessiert zu erfahren, was das Ergebnis dieser Wahl für die internationalen Beziehungen bedeutet. Wird zum Beispiel der Präsidentschaftskandidat der US-Demokraten, Joe Biden, im Fall eines Wahlsiegs im November die angespannten Beziehungen zu den NATO-Verbündeten kitten?

Am Sonntag, den 20. September, um 18.00 Uhr werden John Emerson, ehemaliger US-Botschafter in Deutschland (2013-2017), und Kimberly Marteau Emerson mit Democrats Abroad über die anstehende Wahl sprechen und im Speziellen darüber, was ein Sieg von Biden-Harris für die deutsch-amerikanischen Beziehungen bedeuten würde. Sowohl Botschafter Emerson als auch Frau Marteau Emerson gehören dem Biden 2020 National Finance Committee an.

Zuletzt diente John Emerson als Botschafter der Vereinigten Staaten in der Bundesrepublik Deutschland. Im Jahr 2015 wurde er mit dem Susan M. Cobb-Preis des Außenministeriums für beispielhaften diplomatischen Dienst ausgezeichnet, und 2017 erhielt er die CIA-Medaille und die Auszeichnung der US-Marine für vorbildliche Leistungen im öffentlichen Dienst.

Botschafter Emerson ist derzeit Vorsitzender des American Council on Germany und ist im Vorstand des Pacific Council on International Policy, des German Marshall Fund sowie der American Friends of the Munich Security Conference vertreten. Er ist ein langjähriges Mitglied des Council on Foreign Relations und hatte acht Jahre lang den Vorsitz im Vorstand des Los Angeles Music Center (2003-2011) inne. 

Kimberly Marteau Emerson, ihres Zeichens gelernte Juristin, war im Weißen Haus unter Präsident Bill Clinton tätig, wo sie als leitende politische Beauftragte und als Sprecherin der US-Informationsagentur (US-Außenministerium) fungierte. Während der Botschaftertätigkeit ihres Mannes war sie an zahlreichen Projekten in der US-Botschaft in Berlin beteiligt. Als lebenslange Verfechterin der Menschenrechte kämpft sie außerdem auf verschiedenartige Weise für eine gerechtere Welt, unter anderem in Form ihrer Arbeit bei Human Rights Watch, United Way in Deutschland und im Council on Foreign Relations.

Datum: Sonntag, den 20. September 2020

Uhrzeit: 18.00 Uhr

Ort: Online Eine Anmeldung erfolgt über den folgenden Link

 

Wir laden Sie dazu recht herzlich zur ZOOM-Konferenz mit Diskussion ein und freuen uns über Ihre Teilnahme. Bitte besuchen Sie unsere Democrats Abroad Germany Website und Presseseite Democrats Abroad Germany für weitere Informationen.

Mit freundlichen Grüßen

Beverly Seebach

Democrats Abroad

Media Contact

 

 

Für Rückfragen zur Veranstaltung:

Ansprechpartnerin, Candice Kerestan, Vorsitzende von Democrats Abroad Germany

Mobil 0157/52109769, E-Mail chair@democratsabroad.de 

 

###

 

Über Democrats Abroad

Democrats Abroad ist die offizielle Organisation der Demokratischen Partei für Bürger der Vereinigten Staaten, die dauerhaft oder vorübergehend im Ausland leben. Die Organisation wird auf Bundesstaatsebene vom DNC (Demokratischen Nationalkomitee) mit acht Positionen im DNC anerkannt und entsendet eine Stimmdelegation zum Democratic National Convention (Demokratischen Nationalkongress), um unseren Präsidentschaftskandidaten auszuwählen. Weitere Informationen finden Sie unter Democrats Abroad.

 


Register Together

 

 

Press Contact: 

Beverly Seebach

press@democratsabroad.de

+49 151 6884 1588

@DemsAbroadDE 

Media Invitation: (Deutsche Presseeinladung unten)

#RegisterTogether

Absentee Ballot Request Drive for U.S. Citizens on Saturday, September 5th in 30 locations across Germany

September 1, 2020 With the nomination of the Democratic and Republican presidential candidates complete, the most intense phase of the 2020 presidential election has officially begun. Both parties now have their eyes set on the November 3 election and are hard at work mobilizing voters – including right here in Germany.

The 120,000+ U.S. citizens residing in Germany, as well as dual citizens, have the right to vote in the upcoming election. Many, however, are not aware that they can cast a ballot from overseas – one reason voter turnout has been historically low from Americans abroad. Now more than ever, every vote will count, and overseas voters will likely make the difference in many races across the United States in November.

To help U.S. citizens abroad request their absentee ballots and follow the sometimes complicated state-by-state guidelines, Democrats Abroad Germany is sponsoring “Vote From Abroadvoter assistance tables on September 5th at 30 locations throughout Germany. All tables are being held in accordance with local health guidelines. Virtual voter assistance sessions will also be held at three times during the day. The information stands and online assistance are strictly non-partisan and open to all U.S. voters.

Hear from Americans about the upcoming elections and learn more about voting from overseas by visiting one of our 

30 Voter Assistance Tables in Germany

We appreciate your interest in our events and hope to see you on Saturday. If you are able to attend, we’d be happy to help coordinate interviews with our volunteers. Please feel free to forward this invitation to interested colleagues and U.S. citizens you know. 

Details for all tables can be found here.

###

About Democrats Abroad

Democrats Abroad is the official organization of the Democratic Party for United States citizens living permanently or temporarily abroad. The organization is given state-level recognition by the Democratic National Committee, with eight positions on the Democratic National Committee, and sends a voting delegation to the Democratic National Convention to select our presidential nominee.

 

 

Kontakt: 

Beverly Seebach

press@democratsabroad.de

+49 151 6884 1588

@DemsAbroadDE

Presseeinladung:

#RegisterTogether

Aktion zur Briefwahl für U.S.-AmerikanerInnen am Samstag, den 5. September in 30 deutschen Städten

01. September 2020 Mit der Nominierung der Präsidentschaftskandidaten der Demokraten und der Republikaner hat die heiße Phase des U.S.-Wahlkampfs 2020 offiziell begonnen. Beide Parteien blicken zielstrebig auf den Wahltag am 3. November und arbeiten hart daran, ihre Wählerschaft zu mobilisieren – auch hierzulande.

Die über 120.000 in Deutschland wohnenden U.S.-BürgerInnen, auch diejenigen mit doppelter Staatsbürgerschaft, sind wahlberechtigt und können sich somit an der kommenden Präsidentschaftswahl beteiligen. Viele wissen jedoch nicht, dass sie tatsächlich einen Stimmzettel abgeben dürfen – ein Grund warum die Wahlbeteiligung von U.S.-BürgerInnen im Ausland historisch extrem niedrig ist. Mehr als je zuvor zählt in diesem Wahljahr jede Stimme und die im Ausland lebenden WählerInnen könnten dabei vielerorts den Unterschied machen.

Um U.S.-BürgerInnen beim Prozess der Beantragung von Briefwahlunterlagen zu unterstützen, welcher von Bundesstaat zu Bundesstaat unterschiedlich ist, organisiert Democrats Abroad Germany am Samstag, den 5. September “Vote From Abroad” Informationsstände an 30 Standorten in ganz Deutschland sowie virtuell. Alle Stände, die explizit überparteilich und allen U.S.-BürgerInnen zugänglich sind, werden unter Einhaltung der lokalen Hygienerichtlinien durchgeführt.

An den Infoständen haben Sie die Gelegenheit, mit U.S.-BürgerInnen über die anstehende Wahl zu diskutieren sowie sich über den Briefwahlprozess zu erkunden. Besuchen Sie am Samstag einen unserer 

30 Infostände über die Briefwahl für U.S.-BürgerInnen in Deutschland

Wir bedanken uns für Ihr Interesse und würden uns sehr darüber freuen, Sie am Samstag an einem unserer Infostände begrüßen zu dürfen. Gerne helfen wir auch bei der Koordinierung von möglichen Interviews mit VertreterInnen am jeweiligen Standort. Bitte zögern Sie nicht, diese Einladung an interessierte Kollegen sowie an U.S.BürgerInnen, die Sie kennen, weiterzuleiten. 

Details zu allen Standorten finden Sie hier.

###

Über Democrats Abroad

Democrats Abroad ist die offizielle Organisation der Demokratischen Partei für BürgerInnen der Vereinigten Staaten, die dauerhaft oder vorübergehend im Ausland leben. Die Organisation wird auf Bundesstaatsebene mit acht Sitzen im Demokratischen Nationalkomitee (DNC) anerkannt und entsendet eine Stimmdelegation zur Democratic National Convention (Demokratischer Nationalkongress), um den Präsidentschaftskandidaten der Demokratischen Partei zu wählen. Weitere Informationen finden Sie unter Democrats Abroad.


Biden-Harris Ticket and the Participation of Three Delegates from Germany

 

 

Press Contact: 

Beverly Seebach

press@democratsabroad.de

+49 151 6884 1588

 

Press Release: (German Pressemitteilung unten)

Less than One Week Until the Democratic National Convention:

Excitement about Biden-Harris Ticket and the Participation of Three Delegates from Germany


August 13, 2020 –With less than one week away from the Democratic National Convention (DNC), Democrats Abroad Germany is excited to support Vice President Joe Biden’s newly announced running mate Kamala Harris and be sending three delegates to officially vote to confirm the Party’s presidential nominee. “There is a lot of momentum leading into next week, amplified by the addition of Kamala Harris to the ticket, and we’re looking forward to keeping it up through Election Day,” said Candice Kerestan, Chair of Democrats Abroad Germany.

The Convention, entitled the “Convention Across America”, will be held virtually from August 17-20, 2020. Nearly 4,000 delegates – committed to a certain presidential candidate based on states’ primary election results – will cast their votes for the Democratic presidential nominee as well as for the 2020 Democratic Party Platform and Convention Rules. Some voting has already begun.

Democrats Abroad will send a total of 21 delegates to the DNC, all of whom are U.S. citizens living overseas. Besides the United States, Germany will be the most represented country at the event, supported by Ty Cofield (Frankfurt/Warsaw, Bernie Sanders delegate), Anya Leonhard (Leipzig, Bernie Sanders delegate), Diego Rivas (Berlin, Bernie Sanders delegate), and Katie Solon (Prien am Chiemsee, Democratic National Committee member).

We invite you to meet our delegates by visiting the DA Website and by contacting us directly for an interview with the delegates and our DNC representative. 

###


About Democrats Abroad

Democrats Abroad is the official organization of the Democratic Party for United States citizens living permanently or temporarily abroad. The organization is given state-level recognition by the Democratic National Committee, with eight positions on the Democratic National Committee, and sends a voting delegation to the Democratic National Convention to select our presidential candidate. For more information, visit https://www.democratsabroad.org.

 

 

 

PresseKontact: 

Beverly Seebach

press@democratsabroad.de

+49 151 6884 1588

 

Pressemitteilung:

Wenige Tage bis zum Democratic National Convention:

Aufregung um das Biden-Harris-Ticket und die Teilnahme von drei Delegierten aus Deutschland 

 

13. August 2020 - Nur noch wenige Woche bis zur Democratic National Convention  (DNC)! Democrats Abroad Germany freut sich darauf, die von Joe Biden als Vize gewählte Kamala Harris zu unterstützen. "Mit der Entscheidung für Kamela Harris wird ein großer Schwung innerhalb der Partei erwartet, der bis zum Wahltag anhält", so Candice Kerestan, die Vorsitzende der Democrats Abroad Germany.

Democrats Abroad wird insgesamt 21 Delegierte in den DNC entsenden, die alle US-Bürger sind und im Ausland leben. Neben den Vereinigten Staaten wird Deutschland das am stärksten vertretene Land bei der Veranstaltung sein, unterstützt von den drei jungen Delegierten von Bernie Sanders: Ty Cofield (Frankfurt/Warschau), Anya Leonhard (Leipzig) und Diego Rivas (Berlin). 

Lernen Sie unsere Delegierten hier kennen und kontaktieren Sie uns direkt für ein Interview. Auch ein Mitglied des Demokratischen Nationalkomitees, Katie Solon (Prien am Chiemsee), steht für ein Gespräch zur Verfügung.

Die Democratic National Convention (DNC), genannt " Kongress quer durch Amerika", wird praktisch vom 17. bis zum 20. August 2020 stattfinden. Fast 4.000 Delegierte, die sich auf der Grundlage der Vorwahlergebnisse der Bundesstaaten auf einen bestimmten Präsidentschaftskandidaten festgelegt haben, werden ihre Stimme für den Präsidentschaftskandidaten der Demokraten sowie für die Programm- und Kongressregeln der Demokratischen Partei 2020 abgeben. 

 

Über Demokraten im Ausland

Democrats Abroad ist die offizielle Organisation der Demokratischen Partei für Bürger der Vereinigten Staaten, die dauerhaft oder vorübergehend im Ausland leben. Die Organisation wird auf Bundesstaatsebene vom Demokratischen Nationalkomitee mit acht Positionen im Demokratischen Nationalkomitee anerkannt und entsendet eine Stimmdelegation zum Demokratischen Nationalkongress, um unseren Präsidentschaftskandidaten auszuwählen. Weitere Informationen finden Sie unter Democrats Abroad.


Democratic National Convention

FOR IMMEDIATE RELEASE

Countdown to the 2020 Democratic National Convention (German version below)
Delegates Abroad Cast their Votes for the Democratic Presidential Candidate and Prepare for the Convention

 

Washington, D.C., August 11, 2020

Across the US and around the world, state parties and delegates are gearing up to participate in this year’s Democratic National Convention (DNC) online and at home. Delegates from Democrats Abroad are also joining in - rallying together on zoom calls and downloading their ballots as they prepare to attend the Democratic Party’s first ever online convention in locations that stretch from Kathmandu to Kigali.

Julia Bryan, the Global Chair of Democrats Abroad and DA Delegation Chair notes, “I’m proud to lead our delegation this year as we come together with our fellow state parties to nominate our Democratic Presidential candidate. I’m also proud to be part of a party that has responded so mindfully to the pandemic and created an event that is both safe and extremely interactive for our delegates.


The National Convention is a significant moment as we reach out to Americans abroad around the world and make sure they know that they too can vote from abroad, and help Democrats back home win. (Go to votefromabroad.org to get started!).” 

The Democratic party includes the 50 states, DC, the territories - and Democrats Abroad (DA) - a unique state party that represents the 9 million Americans who live outside the United States. DA is represented by 24 delegates who will be logging on from all over the world. The delegation includes three young Americans who live in Germany and are proud to represent DA’s progressive values at the Democratic National Convention and are passionate about the issues important to Americans living abroad. 

Typically a massive, week-long event with tens of thousands of Democrats in attendance, the covid crisis has made this year’s convention radically different, creating an opportunity for unprecedented public engagement. This year’s convention will feature online caucus and council meetings, and a two hour program of speeches and celebration each night (Central Time). More information about participating in these meetings here:  2020 Democratic National Convention


DA SPECIFIC ACTIVITIES DURING THE CONVENTION

 

  • Democrats Abroad participates in the Presidential candidate roll call vote (Tues, Aug 18)
  • Participate in caucus & council meetings during the daytime
  • Host our own event breakfast events (Further details as confirmed)

 

DNC SCHEDULE OVERVIEW

The Schedule for the DNC is here: 2020 Democratic National Convention  

There will be caucus and committee meetings during the day, and the keynote events from 8:00-10:00 PM Eastern Daylight Time (USA).

About Democrats Abroad

Democrats Abroad represents the interests and values of Democratic Americans living abroad. Recognized as a state party by the DNC, and represented at the convention by 24 delegates, Democrats Abroad is the official Democratic Party arm for the millions of Americans living outside the United States, striving to provide Americans abroad a Democratic voice in our government and to mobilize the overseas vote. Democrats Abroad includes 45 active country committees, and our members live in more than 190 countries around the globe, voting in every state and Congressional district in the U.S. For more information: Democrats Abroad

### 

 

For additional information about Democrats Abroad and the Democratic National Convention,  contact:

Aaron Fishbone

Global Communications Director 

comms@democratsabroad.org

 

For more information about Democrations Abroad Germany and the Convention delegates from Germany, contact:

Beverly Seebach

Democrats Abroad Germany

press@democratsabroad.de

+49 151 6884 1588

 

zur sofortigen Freigabe

Countdown für die Democratic National Convention (Landesversammlung der Democratischen Partei) 2020
Delegierte im Ausland geben ihre Stimme für den demokratischen Präsidentschaftskandidaten ab und bereiten sich auf die Convention vor

 

Washington, D.C., 11 August 2020

Überall in den USA und auf der ganzen Welt bereiten sich Staatsparteien und Delegierte darauf vor, an der diesjährigen Democratic National Convention  (DNC) online und zu Hause teilzunehmen. Auch Delegierte von Democrats Abroad (DA) nehmen daran teil - sie versammeln sich auf Zoom-Anrufen und laden ihre Stimmzettel herunter, während sie sich auf die Teilnahme am ersten Online-Kongress der Demokratischen Partei vorbereiten, der sich von Kathmandu bis Kigali erstreckt.

Julia Bryan, die globale Vorsitzende der Democrats Abroad und Vorsitzende der DA-Delegation, stellt fest: "Ich bin stolz darauf, unsere Delegation in diesem Jahr zu leiten, wenn wir mit den anderen Staatsparteien zusammenkommen, um unseren demokratischen Präsidentschaftskandidaten zu nominieren. Ich bin auch stolz darauf, Teil einer Partei zu sein, die so aufmerksam auf die Pandemie reagiert und eine Veranstaltung geschaffen hat, die sowohl sicher als auch äußerst interaktiv für unsere Delegierten ist. 

Die Democratic National Convention ist ein bedeutender Moment, da wir die Amerikaner:Innen im Ausland auf der ganzen Welt erreichen und sicherstellen, dass sie wissen, dass auch sie aus dem Ausland wählen können, und Demokraten zu Hause zum Sieg verhelfen. (Gehen Sie zu votefromabroad.org, um anzufangen!).". 

Die Demokratische Partei umfasst die 50 Bundesstaaten, Washington, D.C., die Außengebiete der Vereinigten Staaten  und die Democrats Abroad (DA) - eine einzigartige Staatspartei, die die 9 Millionen US-Amerikaner:Innen vertritt, die außerhalb der Vereinigten Staaten leben. Die DA wird durch 24 Delegierte vertreten, die sich aus der ganzen Welt einloggen werden. Der Delegation gehören drei junge US-Amerikaner:Innen an, die in Deutschland leben und stolz darauf sind, die progressiven Werte der DA auf dem Kongress der Demokraten zu vertreten, und die sich leidenschaftlich für die Themen einsetzen, die den im Ausland lebenden Amerikanern wichtig sind. 

Die Covid-Krise hat den diesjährigen Kongress, der typischerweise eine massive, einwöchige Veranstaltung mit zehntausenden Demokraten ist, radikal verändert und eine Gelegenheit für ein beispielloses öffentliches Engagement geschaffen. Auf dem diesjährigen Kongress werden Online-Fraktions- und Ratssitzungen sowie ein zweistündiges Programm mit Reden und Feierlichkeiten jeden Abend (Central Time) angeboten. Weitere Informationen zur Teilnahme an diesen Tagungen finden Sie hier:  Democratic National Convention 2020

 

DA SPEZIFISCHE AKTIVITÄTEN WÄHREND DES KONGRESSES

Democrats Abroad nehmen an der namentlichen Abstimmung über den Präsidentschaftskandidaten teil (Di, 18. August)

Teilnahme an Fraktions- und Ratssitzungen während des Tages

Wir veranstalten unsere eigenen Frühstücksveranstaltungen (weitere Details wie bestätigt)

 

DNC-ZEITPLAN-ÜBERSICHT

Der Zeitplan für die DNC ist hier: 2020 Democratic National Convention  

Tagsüber finden Fraktions- und Ausschusssitzungen sowie die Hauptveranstaltungen von 20.00-10.00 Uhr Eastern Daylight Time (USA) statt.

 

über Democrats Abroad

Democrats Abroad vertritt die Interessen und Werte der im Ausland lebenden demokratischen US-Amerikaner:Innen. Von der DNC als Staatspartei anerkannt und auf der Democratic National Convention  von 24 Delegierten vertreten, sind die Democrats Abroad der offizielle Arm der Demokratischen Partei für die Millionen von US-Amerikaner:Innen, die außerhalb der Vereinigten Staaten leben, und streben danach, den US-Amerikaner:Innen im Ausland eine demokratische Stimme in unserer Regierung zu geben und die Abstimmung im Ausland zu mobilisieren. Zu den Democrats Abroad gehören 45 aktive Länderkomittees, und unsere Mitglieder leben in mehr als 190 Ländern rund um die Weltund stimmen in allen Bundesstaaten und Kongressbezirken der USA ab: Democrats Abroad 

 

### 

Weitere Informationen über Democrats Abroad und den Kongress erhalten Sie bei

Aaron Fishbone

Direktor für globale Kommunikation 

comms@democratsabroad.org

 

Weitere Informationen über Democrats Abroad Germany und die Kongressdelegierten aus Deutschland erhalten Sie bei

 

Beverly Seebach

Democrats Abroad Germany

press@democratsabroad.de

+49 151 6884 1588


Democrats Abroad welcomes new Chapter

 

 

Press Contact: 

Anya Leonhard

info-de-saxony@democratsabroad.org

+49 1783265691

Press Release (German Version below)

DA Saxony Becomes first Democrats Abroad Chapter in Central Germany


Leipzig, August 10, 2020 After a dedicated push to create a local network of volunteers in Saxony over the past few years, Democrats Abroad Germany has created its first chapter targeting the formerly underrepresented area of Central Germany. DA Saxony will serve the nearly 3,000 Americans living in Saxony and border areas by putting emphasis on their fundamental democratic right to vote, providing a contact point for Americans in the region to engage in U.S. politics, and supporting issues that affect U.S. citizens who live overseas. 

With 2020’s presidential election approaching quickly, mobilizing Americans abroad is a crucial task. Approximately six million Americans abroad are eligible to vote; of these, only 7% voted in 2016. DA Saxony will help bridge the 65% voter turnout gap between Americans living in the United States and Americans living abroad by fostering long-term, local connections.

All Americans living abroad who are interested in the activities of DA Saxony, which also represents the surrounding regions of Thüringia and Saxony-Anhalt, are invited to , visit our website at democratsabroad.org/de_saxony or attend one of our regular meetings or Get Out the Vote events. 

Our next event in Leipzig will be a tabling event to register United States citizens in Germany to vote on August 11th at Grimmaische Straße 25, by Augustusplatz. Further information can be found on our website and social media.

We would appreciate your interest in our tabling event and look forward to seeing you there. 

####

About Democrats Abroad

Democrats Abroad is the official organization of the Democratic Party for United States citizens living permanently or temporarily abroad. The organization is given state-level recognition by the Democratic National Committee, with eight positions on the Democratic National Committee, and sends a voting delegation to the Democratic National Convention to select our presidential candidate. For more information, visit https://www.democratsabroad.org.

 

 

 

Pressekontakt 

Anya Leonhard

info-de-saxony@democratsabroad.org

+49 1783265691

Pressemitteilung

DA Saxon wird die erste Democrats Abroad Ortsgruppe in Mitteldeutschland

Leipzig, 10. August 2020 - Nach einer engagierten Kampagne, in den vergangenen Jahren ein lokales Netzwerk von US-Amerikaner:Innen in Sachsen aufzubauen, hat Democrats Abroad Germany (DAG) die erste Ortsgruppe gegründet, die sich auf das ehemals unterrepräsentierte Gebiet Mitteldeutschlands konzentriert. Die Gruppe DA Sachsen wird den fast 3.000 US-Amerikaner:Innen, die in Sachsen und der benachbarten Region leben, dienen, indem sie das Wählen in US-Amerikanischen Wahlen erleichtert, eine Anlaufstelle für politisch interessierte US-Amerikaner:Innen in der Region bietet, und Themen unterstützt, die US-Bürger:Innen betreffen, die im Ausland leben. 

Da die Präsidentschaftswahl im Jahr 2020 bereits ansteht, ist die Mobilisierung der US-Amerikaner:Innen im Ausland eine entscheidende Aufgabe. Ungefähr sechs Millionen US-Amerikaner:Innen im Ausland sind wahlberechtigt; von diesen haben 2016 lediglich 7% gewählt. Die Ortsgruppe DA Sachsen wird dazu beitragen, die Wahlbeteiligungslücke von 65% zwischen den US-Amerikaner:Innen in den USA und im Ausland durch das Aufbauen von langfristigen, lokalen Beziehungen zu überbrücken. 

Alle im Ausland lebenden US-Amerikaner:Innen, die an den Aktivitäten des DA Sachsen, der auch die umliegenden Bundesländer Thüringen und Sachsen-Anhalt vertritt, interessiert sind, sind eingeladen, unsere Website unter democratsabroad.org/de_saxony zu besuchen oder an einem unserer regelmäßigen Treffen oder Get Out the Vote-Veranstaltungen teilzunehmen. 

Unsere nächste Veranstaltung ist ein Infostand in der Grimmaischenstraße 25, beim Augustusplatz in Leipzig am 15.08.2020. Wir werden US-Amerikaner:Innen zur Wahl registrieren. Sie auf unserer Website und in den Soziale Medien.

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Infostand und hoffen, Sie dort begrüßen zu dürfen. 

####

 

Democrats Abroad ist die offizielle Organisation der Democratic Party für Bürger der Vereinigten Staaten, die dauerhaft oder vorübergehend im Ausland leben. Die Organisation wird vom Demokratischen Nationalkomitee mit acht Positionen im Demokratischen Nationalkomitee auf Staatsebene anerkannt und entsendet eine Delegation


Democrats Abroad Germany Global Presidential Primary

Media Invitation: (German version below)

The US Primaries Are Coming to Germany

Americans will cast ballots at over 40 voting centers

 

February 18, 2020 – On the most important day of the US primary process – “Super Tuesday” on March 3 – the over 100,000 US citizens living in Germany will also have the opportunity to cast a ballot and help determine who the Democratic presidential nominee will be.

Democrats Abroad, the official arm of the US Democratic Party for US citizens living overseas, will conduct its own state primary, the Global Presidential Primary, from March 3-10, 2020. In Germany, US citizens will be able to cast ballots at 43 voting centers in 30 cities across the country – just like they would in the United States. Similar to the 50 US states, Democrats Abroad will also send delegates (21) to the Democratic National Convention in Milwaukee, Wisconsin, in July 2020. At the Convention, the Democratic candidate who will run against Trump in the general election in November 2020 will be selected. The votes cast during the Global Presidential Primary, including those from Germany, will influence the candidate selection process. 

“It’s truly unique and meaningful that the US Democratic Party considers the preferences of US citizens abroad. We are very pleased to be able to conduct a large number of voting centers nationwide as part of the Global Presidential Primary – and thus enable Americans throughout Germany to actively participate in the electoral process,” said Candice Kerestan, Chair of Democrats Abroad in Germany. “2020 is a critical year for the future of democracy, and Democrats Abroad is committed to mobilizing Americans around the world to restore respect, dignity, and integrity in the highest offices of our nation. The Global Presidential Primary is a promising starting point to do just that.”

We know that the world – and many in Germany – are closely following the primary process to see who will face Trump in the November election. We cordially invite you to join us at one of our 43 voting centers to learn more about the voting, primary, and nomination processes firsthand. All information on our voting centers, including dates, times, and locations, can be found here: https://www.democratsabroad.org/de_primary

We look forward to seeing you at one of our  voting centers in Germany. If you are unable to attend in person, I am happy to arrange alternative interview formats. Please feel free to pass this invitation along to your colleagues. Hope to see you there!

For more information about Democrats Abroad and the Global Presidential Primary, please take a look at our press kit.

 

Presseeinladung

Die US-Präsidentschaftsvorwahlen kommen nach Deutschland

AmerikanerInnen geben in über 40 Wahllokalen bundesweit ihre Stimme ab

18. Februar 2020 Am wichtigsten Tag der US-Präsidentschaftsvorwahlen – dem sogenannten „Super Tuesday“ am 3. März 2020 – haben auch die über 100.000 in der Bundesrepublik lebenden AmerikannerInnen die Gelegenheit, von Deutschland aus über die Demokratischen Präsidentschaftskandidaten mitzubestimmen. 

Democrats Abroad Germany, die offizielle Vertretung der US-Demokratischen Partei im Ausland, führt vom 3. bis 10. März im Rahmen des „Global Presidential Primary“ bundesweit Wahlen in 30 Städten durch, in denen AmerikanerInnen einen Stimmzettel vor Ort abgeben können – so wie sie es aus ihrem Heimatland kennen. Genau wie die 50 US-Bundesstaaten wird auch Democrats Abroad im Juli 2020 eigene Delegierte zum Parteitag der US-Demokratischen Partei in Milwaukee, Wisconsin, schicken. Dort wird die Person bestimmt, die bei der Präsidentschaftswahl im November gegen Trump antreten wird. Auch die Stimmen, die im Rahmen des Global Presidential Primary in Deutschland abgegeben wurden, erfahren dabei in Form der 21 stimmberechtigten Delegierten von Democrats Abroad Berücksichtigung. 

„Es ist wirklich etwas Besonderes, dass die US-Demokratische Partei auf die Präferenzen von US-BürgerInnen im Ausland Wert legt. Wir freuen uns sehr, im Rahmen des Global Presidential Primary bundesweit eine Vielzahl von Wahllokalen durchführen zu können – und es AmerikanerInnen in ganz Deutschland somit ermöglichen, sich aktiv am Vorwahlprozess zu beteiligen“, sagt Candice Kerestan, Vorsitzende von Democrats Abroad in Deutschland. „2020 wird ein entscheidendes Jahr für die Zukunft der Demokratie, und Democrats Abroad sieht sich dazu verpflichtet, AmerikanerInnen weltweit zu mobilisieren, um Respekt, Würde und Integrität in den höchsten Ämtern unserer Nation wiederherzustellen. Das Global Presidential Primary stellt einen vielversprechenden Ausgangspunkt dafür dar.”

Da zahlreiche deutsche BürgerInnen die Vorwahlen mit Interesse verfolgen und das Resultat der diesjährigen US-Präsidentschaftswahlen globale Auswirkungen haben wird, laden wir Sie herzlich zu einem unserer 43 Wahllokale ein, um mehr über die Vorwahlen sowie den Abstimmungsprozess zu erfahren. Alle Informationen zu den Wahllokalen finden Sie hier: https://www.democratsabroad.org/de_primary. Über die Gelegenheit, Sie in unseren Wahllokalen begrüßen und persönlich mit Ihnen sprechen zu dürfen, freuen wir uns sehr. Diese Einladung kann selbstverständlich an Ihre KollegInnen weitergeleitet werden. 

Lesen Sie mehr über Democrats Abroad und die globale Präsidentschaftsvorwahl in unserer Pressemappe.

 


AGM Media Invitation

Media Invitation: German version below

Democrats Abroad Germany’s Annual General Meeting

Record-high attendance with appearances from U.S. presidential campaigns

 

Munich, January 21, 2020 On January 25, 2020, Democrats Abroad Germany (DA Germany) will hold its Annual General Meeting (AGM) in Munich and focus on the theme "Getting Out the Vote -- At Home and Abroad". 

 

“2020 is going to be a pivotal year for the future of American democracy. At Democrats Abroad Germany, we remain committed to mobilizing the over 100,000 Americans in Germany to restore respect, dignity, and integrity to our nation’s highest offices,” says Candice Kerestan, Chair, DA Germany.

 

On Saturday, January 25, the main meeting will begin with an introduction to our organization and a brief highlight of our activities across Germany over the past year. Our full attention will then be directed at how we can work together nationwide to get out the vote in 2020. In the afternoon, we'll discuss the Global Presidential Primary, Democrats Abroad’s state primary for Americans overseas, and hear from campaigns who will be on the ballot. All Democratic presidential primary candidates’ campaigns were invited to attend, and the Biden, Buttigieg, Gabbard, Patrick, Sanders, Steyer, Warren, and Yang campaigns have agreed to participate.

 

Following the meeting, we’ll gather for a three-course gala dinner at the nearby restaurant Zum Franziskaner and hear from David Shor, an Obama-campaign-trained data analyst who works in close cooperation with many presidential campaigns to examine how data can help Democrats win in 2020. 

 

We would appreciate your interest in this event. If you would like to attend, I would be happy to coordinate interviews with DA Germany leadership as well. 

The meeting will take place on

Saturday, January 25, 2020,

From 09:00 a.m. – 06:00 p.m.  - U.S. Presidential Campaigns will speak at 1:30 p.m.

In the Foyer/Saal at the Literaturhaus (3rd floor), Salvatorplatz 1, 80333 Munich

 

Cocktails and Dinner with Guest Speaker David Shor

From 7:30 p.m. – 10:00 p.m.

At Zum Franziskaner, Studentensaal, Residenzstr. 9, 80333 Munich

 

Announcement: Democrats Abroad’s Global Presidential Primary

All Americans living outside the United States - provided they are eligible to vote, at least 18 years of age on or before November 3, 2020, and members of Democrats Abroad - may participate in Democrats Abroad’s Global Presidential Primary, which will be held worldwide from March 3*-11, 2020.

Democrats Abroad Germany’s 30 polling locations and times are finalized and will be announced January 20, 2020.

*March 3, 2020 is “Super Tuesday,” when 15 state parties, including Democrats Abroad, hold their primaries. Since Democrats Abroad has voting centers in “early” time zones of New Zealand, Australia and across Asia, the first ballots cast on Super Tuesday will be cast in Democrats Abroad’s Global Presidential Primary.

 

Presse-Einladung:

Democrats Abroad Germany Jahresversammlung

Rekordbeteiligung mit Auftritten der US-Präsidentschaftskampagnen

 

München, 21 Januar, 2020 Am 25 Januar, 2020, wird Democrats Abroad Germany (DA Germany) ihre Jahresversammlung (AGM) in München mit dem Fokus auf die Thematik "Getting Out the Vote -- At Home and Abroad" („Wahlbeteiligung“ – zu Hause und im Ausland“ abhalten.

 

„2020 wird ein entscheidendes Jahr für die Zukunft der amerikanischen Demokratie. Bei Democrats Abroad Germany setzen wir uns weiterhin dafür ein, die über 100.000 Amerikaner in Deutschland zu mobilisieren, um den höchsten Ämtern unseres Landes Respekt, Würde und Integrität zu verleihen “, sagt Candice Kerestan, Vorsitzende der DA Deutschland.

Am Samstag, den 25. Januar, beginnt die Jahresversammlung mit einer Einführung in unsere Organisation und einem kurzen Überblick unserer wesentlichen Aktivitäten im vergangenen Jahr in Deutschland. Unsere volle Aufmerksamkeit wird sich dann darauf richten, wie wir bundesweit zusammenarbeiten können, um eine hohe Wahlbeteiligung im Jahr 2020 zu erreichen. Am Nachmittag werden wir über die Global Presidential Primary („globale Präsidentschaftsvorwahl“) und US Bundesstaten Primary Wahlen („Vorwahlen“) von Demokraten im Ausland sprechen. Zudem werden Präsidentschaftskampagnen, die zur Wahl stehen, sich vorstellen. Alle Kampagnen der demokratischen Präsidentschaftskandidaten wurden eingeladen, und die Kampagnen von Biden, Buttigieg, Gabbard, Patrick, Sanders, Steyer, Warren und Yang sagten der Teilnahme zu.

Im Anschluss an die Versammlung werden wir uns zu einem dreigängigen Abendessen im nahe gelegenen Restaurant Zum Franziskaner treffen.  Dort wird David Shor, ein von der Obama-Kampagne ausgebildeter Datenanalyst, welcher eng mit vielen Präsidentschaftswahlkampagnen zusammenarbeitet, einen Vortrag darüber halten wie Datenauswertung dazu beitragen kann damit Demokraten 2020 ihre Wahlen gewinnen.

Wir würden uns über Ihr Interesse an dieser Veranstaltung freuen. Wenn Sie teilnehmen möchten, koordiniere ich gerne auch Interviews mit der Führung von DA Deutschland.

 

Jahresversammlung Datum und Ort

Samstag, den 25 Januar 2020

Von 9:00 Uhr bis18:00 Uhr

Vorträge der U.S. Präsidentschaftskampagnen finden ab 13.30 Uhr statt.

Im Foyer/Saal vom Literaturhaus (3. Stock), Salvatorplatz 1, 80333 München

 

Cocktails und Abendessen mit Gastredner David Shor von 19:30 Uhr – 22:00 Uhr

Ort: Zum Franziskaner, Studentensaal, Residenzstr. 9, 80333 München

 

Bekanntgabe: Democrats Abroad’s Global Presidential Primary (“Globale Vorwahl zur Präsidentschaftswahl“)

Alle außerhalb der Vereinigten Staaten lebenden Amerikaner - vorausgesetzt, sie sind wahlberechtigt, mindestens 18 Jahre alt, am oder vor dem 3. November 2020 und Mitglieder von Democrats Abroad - können an der Global Presidential Primary von Democrats Abroad teilnehmen, die weltweit vom 3. bis zum 11. März 2020 stattfindet.

Die 30 Wahllokale und Öffnungszeiten der Demokraten im Ausland in Deutschland stehen fest und werden am 20. Januar 2020 bekannt gegeben.

Der 3. März 2020 ist ein „Super Tuesday“  („Super-Dienstag“), an dem Demokraten von 15 Bundestaaten, darunter Demokraten im Ausland, ihre Vorwahlen abhalten. Wegen den Wahlen in "frühen" Zeitzonen Neuseelands, Australiens und Asiens werden die ersten Stimmzettel, die am Super Tuesday abgegeben werden, in der Global Presidential Primary von Democrats Abroad abgegeben.

 


2020 Primary

 

 

 

DEMOCRATS ABROAD CALLS ON AMERICANS IN GERMANY TO PARTICIPATE IN 2020 PRESIDENTIAL PRIMARY

- Organization makes push to reach historically underrepresented minority groups -

WASHINGTON, May 03, 2019 – Democrats Abroad, the largest organization for Americans living overseas and the official Democratic Party arm for the millions of Americans living outside the United States, today announced the adoption of its 2020 Delegate Selection Plan.

The Delegate Selection Plan outlines how American Democrats living abroad can participate in the presidential primary process and takes its place alongside plans from all other state Democratic parties. Key elements include rules and processes for the Democrats Abroad Global Presidential Primary (March 3-10, 2020), and how delegates will be selected to represent Americans abroad at the 2020 Democratic National Convention.

“The Global Presidential Primary and Delegate Selection Process ensures Americans abroad have the opportunity to easily participate in the Democratic primary process while also bringing our unique issues to the attention of Democratic presidential candidates,” explained Julia Bryan, Democrats Abroad International Chair. “Democrats Abroad is representative of the millions of Democratic voters living abroad and voting in all 50 states; we welcome participation by the wide range of citizens living outside the US who share the core values of the Democratic Party, and we are making every effort to engage more Americans living abroad than ever before.”

All Americans living outside the United States, including those in Germany, may participate in the primary and run for a  convention delegate position, provided they are eligible to vote and turn 18 on or before November 3, 2020, and that they are Democrats Abroad members.

Members will be notified on how they may run for a delegate position and participate in the Global Presidential Primary, including voting dates and locations, as well as how new voters (and those voting overseas for the first time) can register and request their ballots for general and special elections throughout 2020.

Democrats Abroad’s delegation to the 2020 Democratic National Convention will consist of 12 elected delegates and one alternate, in addition to the eight Democrats Abroad Democratic National Committee members.

Democrats Abroad is also taking major steps to encourage participation by the full and diverse composition of the Democratic electorate, through the Democrats Abroad Affirmative Action Committee. The organization will focus on reaching groups historically underrepresented in Democratic Party affairs, by virtue of race, ethnicity, age, sexual orientation, gender identity, or disability.

"All of the Democrats Abroad Affirmative Action Committee members are proud Americans who are just as enthusiastic about 2020 as I am in taking back the White House. As such, we are fully committed to looking closely at every step of the delegate selection process to identify opportunities for participation by our members who come from historically disadvantaged groups,” said Michael Ramos, who serves as Chair of the Democrats Abroad Affirmative Action Committee.

Details on how to participate in the primary process can be found in the Democrats Abroad Delegate Selection Plan, available here: www.democratsabroad.org/2020primary.

 

Key Upcoming Dates:

  • 3-10 March 2020: Democrats Abroad Global Presidential Primary
  • 16 May 2020: Democrats Abroad Global Convention
  • 13-16 July 2020: Democratic National Convention
  • 3 November, 2020: United States Presidential Election

 


Lights for Liberty

Press Contact:
Beverly Seebach
press@democratsabroad.de
+49 151 6884 1588


Media Invitation: DEMOCRATS ABROAD LIGHTS FOR LIBERTY VIGILS

Washington, July 11, 2019 – On July 12, “Close the Camps / Lights for Liberty” events will be taking place around the world and across the US to rally against the ongoing inhumane treatment of immigrants at US detention centers. Democrats Abroad (DA) and other organizations will be helping to take this action global.
Americans here in Germany are also speaking up, and we invite you to join DA Germany – in person or online – as we take a stance on this important issue.
Attend one of our events in Germany
We’d really appreciate your interest if you’d like to attend, and I’d be happy to help coordinate interviews with our volunteers as well. Please feel free to pass along this invitation to interested colleagues. The event is free to all attendees. While we anticipate that many Americans will join, local friends and families are welcome to participate as well.

Berlin Lights for Liberty Vigil
In front of US Embassy Berlin
Pariser Platz
10117 Berlin

July 12, 2019 at 7:00pm – 9:00pm

Düsseldorf Lights for Liberty Vigil
In front of Hauptbahnhof
Konrad-Adenauer-Platz
40210 Düsseldorf
July 12, 2019 at 8:00pm – 9:00pm

Hamburg Lights for Liberty Vigil
In front of US Consulate Hamburg
Alsterufer 27/28
20354 Hamburg
July 12, 2019 at 8:30pm – 9:30pm

Munich Lights for Liberty Vigil
In front of the Friedensengel
Prinzregentenstraße
81675 Munich
July 12, 2019 at 7:00pm – 8:00pm


DA Germany event contacts
Aileen Dinin, Chair of the Düsseldorf-Ruhr Chapter of DA Germany
Chesney McKinley Severance, Chair of the Hamburg Chapter of DA Germany
Patrick Oberlaender, Chair of the Munich Chapter of DA Germany
Diego Rivas, Chair of the Berlin Chapter of DA Germany

Join the virtual vigil
#DAResists #LightsforLIberty #NeverAgainIsNow #ClosetheCamps
Join our online vigil to stand with detainees, asylum seekers, and immigrant families. We’ll include your photo to create a giant collage of Americans from all over the world, like this one.


Democrats Abroad Germany Introduces Newly Elected Executive Committee

DA_square_logo.png

MEDIA RELEASE

For immediate release

March 6, 2019

 

Democrats Abroad Germany Introduces Newly Elected Executive Committee

Heidelberg - Democrats Abroad Germany, the official arm of the Democratic Party in Germany, elected its new Executive Committee at their Annual General Meeting held on February 23, 2019, in Heidelberg. Incoming leaders, who will serve in their respective positions until 2021, are responsible for upholding and supporting the work of the Democratic Party Committee Abroad in Germany.

DA Germany announces the following newly elected leaders:

Chair – Candice Kerestan
Vice Chair – Kenton Barnes
Treasurer – Ronald Schlundt
Secretary – Andrea Schwab

 

At-Large Positions:

Chapter Development Coordinator – Quaide Williams

Communications Coordinator – Angela Fobbs
Events & Fundraising Coordinator – Emily Lines
Get Out The Vote (GOTV) Coordinator – Claudia Clark
IT Coordinator – Susan Penrod
Media Contact – Beverly Seebach

 

As American politics has come to the forefront of global concern with the Trump administration, DA Germany aims to be the point of contact for Americans living in Germany and help actively connect them with government and civic engagement back home.

“Following the general election in 2016, we witnessed an outpouring of concern and activity from Americans living in Germany,” noted Candice Kerestan, Chair of DA Germany. “While this momentum to make a change was reflected in the recent midterm elections – where Democrats regained the House, flipped seven governors’ mansions, and picked up hundreds of state legislative seats nationwide – we must continue building upon this to take back the White House in 2020. Moving forward, the newly elected Executive Committee is determined to keep improving outreach to Americans, provide even greater opportunities for our members to learn about and engage with US politics, and make our voices heard while living in Germany.”

 

The elections are one facet of an ongoing program of activities for DA Germany. For more information please visit our website at http://www.democratsabroad.org/de.

 

- END -

Read more